cyan: Neues Headquarter in Wien bezogen

07.08.2019
  • Neues Headquarter legt Fundament für zukünftiges Wachstum und bietet Platz für mehr als 100 IT-Spezialisten
  • Wichtiger Schritt in Richtung "ONE brand - ONE company"
  • Verkauf des I-New Bürogebäudes in Mattersburg vollzogen

Wien, 7. August 2019 - cyan und I-New legen ihre Aktivitäten in Österreich in einem neuen Headquarter, im ICON Vienna am Wiener Hauptbahnhof, zusammen. Die Verschmelzung der beiden österreichischen Standorte bedeutet für cyan erhebliche Effizienzgewinne in der täglichen Arbeit.

Peter Arnoth, CEO der cyan: "Der gemeinsame Standort führt zu wesentlich kürzeren Kommunikationswegen und verbessertem Wissensaustausch unter optimalen Arbeitsbedingungen. Mit der schrittweisen Umsetzung unserer Markenstrategie "ONE brand - ONE company" rückt cyan immer stärker in den Mittelpunkt. Wir werden uns bereits im Oktober beim Mobile World Congress in Los Angeles vereint als cyan präsentieren."

Mit dem Bau der Erweiterung des Büros wird umgehend begonnen was gleichzeitig die Basis für den schnelleren Roll-out der Produkte legen wird. Insgesamt beziehen in etwa 65 Mitarbeiter ihren neuen Arbeitsplatz. Darüber hinaus verteilen sich weitere rund 75 Mitarbeiter auf weltweite Niederlassungen, unter anderem in Kolumbien, Mexiko, Chile und Ungarn.

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!