cyan AG: cyan vereinbart Proof of Concept-Installation mit Telecom Argentina

08.07.2019

cyan vereinbart Proof of Concept-Installation mit Telecom Argentina

  • cyan wird von Telecom Argentina zur Umsetzung einer Proof of Concept Installation ausgewählt
  • cyan plant Support-Center in Argentinien

München, 8. Juli 2019 / cyan und Telecom Argentina haben eine gemeinsame Testphase (Proof of Concept, POC) vereinbart und mit der Umsetzung bereits begonnen. Nach einem erfolgreichen Abschluss des POC plant cyan, Netzoptimierung und Sicherheitslösungen für die Datennutzung von bis zu 20 Mio. Endkunden anzubieten.

Peter Arnoth, CEO der cyan AG: "Wir freuen uns sehr, dass es uns erneut gelungen ist, uns in einem internen Auswahlprozess bei einem führenden internationalen Telekommunikationsunternehmen erfolgreich durchzusetzen. Wir sehen dies als Bestätigung der Qualität unserer Produkte. Die Ergebnisse des POC sind bisher sehr vielversprechend und wir arbeiten intensiv auf beiden Seiten daran, die nächsten Schritte einzuleiten."

cyan ist bereits in Lateinamerika in Mexiko-Stadt und Bogotá vertreten. Nach erfolgreichem Abschluss des POC und der Unterzeichnung der entsprechenden Verträge plant cyan vor Ort in Buenos Aires, Argentinien, die Eröffnung eines weiteren regionalen Support-Centers.

"Die Zusammenarbeit mit Telecom Argentina würde es uns ermöglichen, unsere Präsenz in Lateinamerika weiter auszubauen und damit noch stärker von dem starken Wachstum in der Region zu profitieren", sagte Michael Sieghart, CFO der cyan AG.

Über Telecom Argentina:
Telecom Argentina ist ein führendes Telekommunikationsunternehmen in Argentinien, das selbst oder über seine Tochtergesellschaften lokale und Ferngespräche im Festnetz, Mobilfunk, Datenübertragung, Pay-TV und Internetdienste sowie andere Dienstleistungen anbietet. Darüber hinaus bietet Telecom Argentina über ihre Tochtergesellschaften Mobilfunkdienste in Paraguay und Pay-TV-Dienste in Uruguay an.

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!