Regierungen

Unsere differenzierten Filter-Technologien bilden eine Basis für Services, von denen auch Regierungen profitieren. Sie können sowohl staatliche Einrichtungen als auch die ganze Bevölkerung wirksam vor Cyber-Gefahren schützen.

Schützen Sie Ihre Bürgerinnen und Bürger vor Verbrechen – auch in der virtuellen Welt

Die Digitalisierung bringt bestechende Vorteile, gerade auch in der Verwaltung. Sie bringt aber ganz neue Arten von Verbrechen: zum einen Cyber-Attacken in betrügerischer Absicht, zum anderen kriminelle Online-Machenschaften wie Waffenhandel, illegales Glücksspiel und Kinderpornografie. Unsere „White Label“-Cyber-Security-Technologie lässt sich problemlos in Ihre Infrastruktur integrieren und schützt dort sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter staatlicher Organisationen als auch Bürgerinnen und Bürger. Flexibel anpassbar, können wir Ihnen fortschrittliche Tools bereitstellen, mit denen Sie einer Vielzahl an neuen Herausforderungen wirksam begegnen können.

  • Einfache Implementierung von Cyber-Security für staatliche Einrichtungen
  • Bereitstellen von überregionaler Anti-Betrugssoftware
  • Datenschutz sichergestellt – kein Einblick in Daten oder Transaktionen nötig
  • Schutz der Bevölkerung vor Cyber-Attacken und illegalen Angeboten
  • Schnittstellen zu Notfallorganisationen und Sicherheitseinrichtungen
  • Wirksame Tools für Eltern zum Schutz ihrer Kinder

Wirksamer Cyber-Schutz für die ganze Bevölkerung

Wir von cyan wissen, wie gefährlich die digitale Welt geworden ist: Zehn Millionen tatsächliche Bedrohungen identifizieren unsere Algorithmen täglich. Diese Bedrohungen können schutzlose Bürgerinnen und Bürger zu Opfern machen. Jeder zweite Internetuser hat bereits eine Cyber-Attacke erlebt. 

Mit einem maßgeschneiderten Sicherheitspaket auf Basis unserer „OnNet Security“-Lösung und der „Endpoint Security“, können Sie Ihrer Bevölkerung und staatlichen Einrichtungen solche Erfahrungen ersparen. Und Sie können sie auch davor bewahren, zu Tätern zu werden, indem sie illegale Inhalte wie illegales Glücksspiel oder Kinderpornografie nutzen. Vor diesen Inhalten können unsere Systeme Kundinnen und Kunden effektiv warnen. Statt des angefragten Inhalts bekommen die User eine Warnung auf ihren Screen – und sie können selbst entscheiden, ob sie die Website dennoch abrufen wollen.

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt werden bereits von unseren Cyber-Security-Lösungen geschützt. Eines unserer Erfolgsgeheimnisse ist die einfache Bedienbarkeit. Auch ohne technische Vorkenntnisse ist man bestens geschützt. Warnungen sind in leicht verständlicher Sprache verfasst, die Usability wurde bewusst intuitiv gestaltet.

Der zuverlässige Schutz, den „OnNet Security“ für Datenverbindungen bietet, lässt sich bis in die reale Welt ausdehnen. Je nachdem, welche Konzepte Sie verfolgen, können wir auf Basis unserer differenzierten Technologie wertvolle Tools wie etwa einen SOS-Button anbieten, der Schnittstellen zu Notfallorganisationen und Sicherheitseinrichtungen nutzt. Das Ziel, Kinder zu bewusstem Medienkonsum zu erziehen, können Sie mit der „Child Protection“ von cyan unterstützen. Sie schützt Kinder vor unangemessenen und gefährlichen Inhalten und hilft Eltern dabei, Kinder auf ihren ersten Schritten im Internet zu begleiten.

Um diese Services zu errichten und zu betreiben, brauchen wir weder Zugriff noch Einblick auf die Daten Ihrer Bürgerinnen und Bürger oder Ihrer Einrichtungen. Sie können daher absolut sicher sein, dass wir den Datenschutz in keiner Weise kompromittieren. Unsere leistungsstarken Algorithmen zeichnen keine Informationen auf und speichern keine Daten. Wir helfen den Bürgerinnen und Bürgern, Gefahren rechtzeitig zu erkennen und so Betrug und schädlichen Inhalten nicht ins Netz zu gehen.

Unsere „White Label“-Produkte für Regierungen

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!